Was bedeutet transderivationale Suche?

Die transderivationale Suche bedeutet, dass der Verstand durch bezugslose hypnotische Sprachmuster versucht einen Bezug zu dem vage formulierten Aussagen zu schaffen.

Am Ende einer jeden bezugslosen Suche, findet er stets sich selbst als Bezug.

Durch diese Technik ist es möglich, eine Möglichkeit zu schaffen, die durch subliminare Befehlsstrukturen direkt im Unterbewustsein posthypnotische Wirkung bei vollem Bewusstsein zeigt...

Ich frage mich, ob Sie sich schon einmal die Frage gestellt haben... wieviele von einigen sich die Fragen beantworten ... Das ist so ... weil auf jede Antwort andere wiederum neue Fragen fragen...

Vielleicht ist es genau diese Frage, die sie in diesem Moment fragen... deren Antwort sich auf andere beziehen mag... und viele wissen, dass die Frage und die Antwort während sie suchen ein Ziel vor Augen die Möglichkeit des Findens der Frage nach der Antwort... während wiederum andere vielleicht weniger Fragen fragen...

Und während Sie jetzt sich fragen... und die Antwort vielleicht direkt vor Augen... Das ist so... weil Antworten vielleicht Möglichkeiten direkt vor Augen... Das ist so ... wenn sich Augen öffnen... und weil geöffnette Augen den richtigen Weg in die richtige Richtung in vielleicht richtige Entscheidungen stets immer ... in der Richtigkeit richtig ist... triffst du Entscheidungen aus der Perspektive heraus... während du weißt... das es so ist... weil es so ist... tust du es...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.trancesite.de Marco Tetens Hypnose und Gesprächsberatung